Aktuelles

Schließung der Kreisgeschäftsstelle für den Publikumsverkehr

Ci 123421

CDU Leipzig wählt neuen Vorstand

    17.09.2020
    2 02 Lehmann Jens 02

    Jens Lehmann in den Aufsichtsrat der Cyberagentur gewählt

    Der Deutsche Bundestag hat heute den Bundestagsabgeordneten Jens Lehmann (CDU) in den Aufsichtsrat der Cyberagentur des Bundes gewählt. Die Agentur für Innovationen in der Cybersicherheit (Cyberagentur) soll künftig in Leipzig Innovationen für die Cybersicherheit identifizieren und konkrete Aufträge für die Entwicklung von Lösungsmöglichkeiten vergeben.

    10.09.2020

    CDU Leipzig zur Aufnahme von Flüchtlingen nach dem Brand von Moria

    Angesichts der Brände in den Flüchtlingslagern auf Moria in Griechenland und der Ankündigung von Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung, betroffenen Flüchtlingen in Leipzig Schutz zu bieten, erklärt Eric Buchmann, Pressesprecher der CDU Leipzig: "Wir sind tief betrübt angesichts der Brände auf Moria und des Leids, das viele Menschen dort derzeit erfahren...

    07.09.2020
    2 02 Lehmann Jens 02

    Linksradikale Gewaltexzesse sind Angriffe auf unsere Gesellschaft

    "Demonstrationen für mehr bezahlbaren Wohnraum sind legitim. Wenn daraus Gewalt entsteht – vor allem gegen Polizisten und das Eigentum anderer Leute – dann überschreitet dies alle Grenzen. Vor allem, wenn ersichtlich ist, dass es den Linksextremen nur um Gewalt, aber nicht um das Thema Wohnen geht."

    04.09.2020

    CDU Leipzig zu den Ausschreitungen im Leipziger Osten am 3. September

    CDU Leipzig verurteilt Ausschreitungen im Leipziger Osten am Donnerstagabend scharf. Sie fordert konsequente und harte Verfolgung der Straftäter durch die Polizei. „Diese Randale ist demaskierend für die Hausbesetzung in der Ludwigstraße 71.“ so Pressesprecher Eric Buchmann.

    31.08.2020

    CDU Leipzig zu den Protesten in Berlin am 29. August 2020

    Nach den Anti-Corona-Protesten am Wochenende in Berlin fordert die CDU Leipzig klare Rückendeckung aus der Politik für die Polizei. „In jeder Uniform steckt auch ein Mensch.“ CDU Leipzig verurteilt das kurzzeitige Verbot der Demo im Vorfeld. „Unwürdig für einen demokratischen Senat“.

    29.08.2020

    CDU Leipzig fordert Ende der Hausbesetzung in der Ludwigstraße 71

    CDU Leipzig sieht Lage zur Hausbesetzung in der Ludwigstraße nach dem Abbruch der Verhandlungen mit dem Eigentümer sehr kritisch. Hausbesetzer sollen Besetzung unverzüglich beenden, anderenfalls soll Gebäude auch unter Zwang geräumt werden. Aktuelle Umfrage der Leipziger Volkszeitung zeigt, dass Leipziger kein Verständnis für die Besetzung haben.

    20.08.2020

    Stellungnahme der CDU Leipzig zur Hausbesetzung in der Ludwigstraße

    CDU Leipzig fordert sofortiges Ende der Hausbesetzung in der Ludwigstraße und umgehende Räumung des Gebäudes. Polizei sollte das Gebäude sofort räumen, wenn Hausbesetzer nicht Einsicht zeigen und die Besetzung abbrechen.

    18.08.2020
    Placht 08 2020

    Hohe Ehrung für Dr. Karl Placht, den stellvertretenden Vorsitzenden der Leipziger Senioren-Union

    Anlässlich seines 80. Geburtstages wurde Dr. Karl Placht vom Vorsitzenden des CDU-Kreisverbandes Leipzig, Dr. Thomas Feist, mit der Ehrenmedaille der CDU Deutschland geehrt.

    16.08.2020

    Die CDU-Fraktion im Leipziger Stadtrat möchte die Organisation der Ratsarbeit verändern

    „Kommunalpolitik ist nicht nur für Berufspolitiker und Funktionäre. Stadtrat ist Ehrenamt und soll es auch bleiben. Nur so ist sichergestellt, dass auch Berufstätige nach Feierabend an Ausschuss- und Ratssitzungen teilnehmen können. Derzeit entwickelt sich die Ratsarbeit in eine Richtung, die solche Leute immer mehr ausschließt. Das ist zutiefst undemokratisch.“ so Buchmann.