Für Unser Leipzig
Demokratie lebt vom Mitmachen
Für Unser Leipzig

Herzlich willkommen bei der Leipziger CDU!

+++

Liebe Mitglieder und Freunde der Leipziger Union,

aufgrund der aktuellen Lage bleibt die Kreisgeschäftsstelle bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.
Wir werden weiterhin telefonisch unter 0341/9612600 und via Mail unter kontakt@cdu-leipzig.de erreichbar sein und bitten um Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund und achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen!

Ihre CDU Leipzig

+++

Liebe Leipzigerinnen und Leipziger,

herzlich willkommen bei der CDU Leipzig.

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Informationen zu unseren Zielen, unserer Struktur mit den Ortsverbänden und unseren Vereinigungen; Sie finden Möglichkeiten, mitzumachen oder einfach nur Wege, mit der CDU Leipzig ins Gespräch zu kommen.

Gemeinsam wollen wir unser Leipzig sicher, modern und attraktiv für alle gestalten, die am gesellschaftlichen Leben teilnehmen wollen. Für Kinder, Schüler und Studenten, für Familien und Senioren.

Wir freuen uns auf Ihre Meinung und Vorschläge und den Dialog mit Ihnen.


Für die CDU Leipzig

Dr. Thomas Feist
Kreisvorsitzender

Aktuelles

23.02.2021
Thomas Feist

CDU Leipzig zum Einsatz der Bundeswehr zur Pandemiebekämpfung

Zum Einsatz der Bundeswehr zur Bekämpfung der Corona-Pandemie äußert sich Dr. Thomas Feist, Kreisvorsitzender der CDU Leipzig-Stadt: „Seit Monaten sind tausende Soldatinnen und Soldaten in ganz Deutschland im Einsatz, um die Gesundheitsämter, Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und andere Institutionen zu unterstützen. Die Corona-Pandemie ermöglicht eine Zusammenarbeit, die bislang beispiellos ist und die erfolgreich funktioniert. Viele Einrichtungen im Gesundheitsbereich stehen aktuell am Rande der Belastbarkeit. Es ist gut, dass unsere Gesellschaft mit der Bundeswehr einen solchen hervorragenden Partner an ihrer Seite hat. Ohne sie wäre in vielen Kommunen nicht die Arbeit möglich, die derzeit geleistet wird.

16.02.2021
Ericbuchmann

CDU Leipzig zur Diskussion über ein Verbot von Einfamilienhäusern

Zur Diskussion über ein Verbot von Einfamilienhäusern sagt Eric Buchmann, Sprecher der CDU Leipzig-Stadt: „Die von den Grünen angestoßene Debatte über ein Verbot von Einfamilienhäusern ist ein Offenbarungseid. Es geht dieser Partei offensichtlich darum, bis ins Detail das Leben der Menschen zu regulieren. Wir als CDU sprechen uns klar gegen diese Verbote aus. Für uns ist das Recht auf ein Eigenheim nicht verhandelbar. Eigenheim ist Eigentum und dieses steht allen Menschen zu. Der Staat hat nicht das Recht, hier regulierend einzugreifen und vorzuschreiben, wer wie zu leben hat. Dafür trägt jeder Bürger mit seinem Kapital, das er darin anlegt, die Verantwortung.

11.02.2021
Heymann

Heymann: Neue Unruhe und Unwahrheiten stören Vertrauen!

CDU-Fraktion fordert Neustart für Freiheits- und Einheitsdenkmal